Menü Schließen

Kategorie: Physik

Plutorgiastisch!

Vor elf Monaten habe ich mich an dieser Stelle bereits ausführlich mit der fantastischen Mission »New Horizons« der NASA befasst. weiterlesen

Flugsportverein goes Deep Space

20140222_103623

Ende Februar dieses Jahres fanden sich einige Mitgliedern des Flugsportvereins Sindelfingen zu einem ganz besonderen Anlass zusammen: Dank Jochen Wincklers Organisation bot sich die interessante Gelegenheit, sich am DLR-Standort Lampoldshausen, dem „Institut für Raumfahrtantriebe“ ganz hautnah ein Bild zu machen über die Forschung an und Entwicklung von Raketenantrieben. Die Abkürzung DLR steht für Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, und die Versuchsanlagen nördlich von Heilbronn – in einem abgelegenen Waldgebiet gelegen – sind für die europäische Raumfahrt die zentrale Anlaufstelle, um Raketenantriebe sowohl unter Boden- als auch unter Weltraumbedingungen, also im Vakuum, ausführlich zu testen und zu qualifizieren, das heißt: für den Einsatz in den Raketen zuzulassen.

weiterlesen

Die Mission Rosetta

Der 20. Januar – ein entscheidender Tag.

Am Start auf einer Ariane V – ©ESA–S. Corvaja

Am Start auf einer Ariane V – ©ESA–S. Corvaja

Am 20. Januar 2014 wurde die entscheidende Phase der Forschungsmission der Raumsonde Rosetta (gebaut von EADS Astrium in Friedrichshafen) im wahrsten Sinne „eingeläutet“. Nach fast dreijährigem „Tiefschlaf“ sollte die Sonde ihren Dienst wieder aufnehmen und mit einer einmaligen Aktion im November 2014 krönen. Gestartet war sie übrigens vor fast zehn Jahren am 2. März 2004.

weiterlesen

„Als das Licht laufen lernte“

Ende letzter Woche holte ich bei meiner Buchhandlung das Buch mit dem oben genannten Titel ab.

Ich bestellte es auf die Twitter-Empfehlung von Richard Zinken (Twitter: @zinken) hin, dem derzeitigen bis vor kurzem Verlagsleiter von „Spektrum“. Er verwies in seinem Tweet auf ein kleines Vimeo-Ad: weiterlesen