26 Sep

gruenklecks?

 

Mein Name ist Jochen Otte und ich grüße Dich herzlich auf meinem privaten Blog! Die hier eingestellten Texte und Beiträge sind ausschließlich von mir geschrieben und geben meine ganz persönliche Meinung wieder.

 

 

Ich beginne mit einem meiner Lieblingszitate.

„Es ist eine anthropozentrische Selbsttäuschung, dass wir stillschweigend immer so tun, als ob die Evolution ausgerechnet bei uns zum Stillstand gekommen sei.“

(Hoimar von Ditfurth, „Zusammenhänge – Noch ist alles offen“, 1974)


 

Für mich steckt ein ganz wichtiger Gedanke in diesen Worten: Wir sind – in keiner Hinsicht – der Mittelpunkt der Welt! Wir sind nicht mal die Krone der Schöpfung (zumal wir sowieso lediglich aus Sicht der Erdlinge argumentieren können).

Nein. Wir befinden uns einfach „auf dem Weg“ ohne von einem möglichen Ziel auch nur den Hauch einer Ahnung zu haben!


 

Ich freue mich über Kommentare, Hinweise, Anmerkungen – solange sie konstruktiv und nicht unangebracht sind. Beleidigende oder bescheuerte Kommentare erlaube ich mir zu blocken oder zu löschen.